Conny Kayser

Conny Kayser

Wenn du ein Coaching bei mir buchen möchtest, dann kontaktiere mich unverbindlich hier: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meine Coaching Angebote (alles auch per Telefon oder Skype möglich):
• Ernährungs-Coaching
• Life-Coaching

Meine vitale Vita
• Inhaberin der Kraftschmiede® & Head Trainer seit 2011
• Lizenz zur Personal Fitness Trainerin – anerkannt in über 12 Instituten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz
• IRON SYSTEM® Master Trainer
• Licensed Group Fitness Instructor für: IRON SYSTEM®, deepWORK®, bodyART®, Fila Kick Power, KamiBO®
• TheGROOVE™ Facilitator und Designer
• TheGROOVE™-Kids Facilitator
• Fitness Trainerin in der Schweiz und in Österreich seit 2004
• Licensed Business Master Practitioner for NLP™ nach Richard Bandler
• Lizenzierter Hypnosecoach
• Seit 2005 lebe ich in Tirol

Davon bin ich überzeugt
„Jeder Mensch visualisiert, ob er es weiß oder nicht. Visualisieren ist das große Geheimnis des Erfolgs“ (Geneviève Behrend)

Meine Aufgabe in der Kraftschmiede®: Inhaberin, Group & Personal Fitness Trainerin, NLP - und Hypnose-Coach, Food Coach

Ich habe Jahre damit vergeudet an mir zu zweifeln, mich nicht zu akzeptieren und mich chronisch unvollständig zu fühlen. Ich verlor den Kontakt zu meinem Selbst und konnte mich nur dann spüren, wenn ich mir Schaden zufügte: Rauchen, ein gestörtes Essverhalten und ein schlechter Lebensstil waren alltäglich. Irgendwann konnte ich mich selbst nicht mehr ausstehen und brach zusammen. Ein genialer Schachzug der Seele, denn so war ich gezwungen zu reflektieren und mir die Frage zu stelllen: „Wer bin ich eigentlich?“ Meine inneren schädlichen Konzepte begannen sich schlagartig aufzulösen, und meine Identität kam ins Wanken. Das war das Beste was mir passieren konnte. Ich hatte endlich verstanden dass es nicht darum geht etwas zu haben oder zu tun, sondern nur darum zu entscheiden wer ich sein wollte. Ich konnte anfangen herauszufinden was meine wahre Identität ist.

Eine Ausbildung zur Fitnesstrainerin im Jahr 2003 war der erste Schritt, und ich bin dem Trainer der damals den Anstoß dazu gegeben hat, bis heute unendlich dankbar (danke Sandro). Er hatte etwas in mir gesehen, was ich selbst erst nicht sehen konnte. Durch sein Vertrauen wurde ich zur Fitnesstrainerin. In den folgenden Jahren gab es für mich nichts Spannenderes als mich mit Fitnesskonzepten auseinander zu setzen. Ich war brennend daran interessiert was die effektivsten Strategien sind. Ich wollte wissen was für den „Nicht-Sportler“ der beste Einstieg ist, und wie ich es schaffe ihn mit Spaß und Leichtigkeit zum Athleten zu machen. Über zahlreiche Ausbildungen und sportwissenschaftliche Bücher habe ich mich konstant fortgebildet um dann die effizientesten Trainingsformen zu identifizieren.

Sicher war es zunächst mein Ziel mich selbst zu verändern. Doch irgendwann hatte ich mich transformiert und begann mich selbst gar nicht mehr so wichtig zu nehmen, lernte zurückzutreten und mich selbst zu relativieren. Meine Mitmenschen und meine Kunden wurden wichtiger. Ich stellte fest, dass ich irgendwie ein Talent hatte andere „anzuknipsen“ – so wie der Trainer der MICH vor Jahren „angeknipst“ hatte.

Mein Hobby wurde dann 2011 zur Berufung, und mit der Kraftschmiede® konnte ich mich selbst und andere verwirklichen. Ich sehe es inzwischen nicht mehr als Selbstverwirklichung, sondern als „Weltverwirklichung". Meine persönliche Transformation konnte in den Aufbau anderer Menschen einfließen. Den sogenannten „Schweinehund“ zu überwinden kostet Mut, Aufmerksamkeit und Hingabe. Kombiniert mit dem richtigen System, ist es keine Frage mehr OB man sein Ziel erreicht, sondern nur WANN. Und das bringe ich allen bei die es lernen wollen. Ich weiß wie schwer es ist ein bestehendes System zu hinterfragen und wieviel Angst Neues und Fremdes im ersten Moment machen können. Ich weiß aber auch was es bedeutet den verpannten, engstirnigen Seinsmodus aufzugeben, um dann grundlos glücklich und frei zu sein.

Vielleicht willst du das auch? Ich freue mich auf dich.

Date

05. Juni 2018

Tags

St. Johann in Tirol
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.